24. April 2015

Liebe LeserInnen,

fast alle Tomaten, Paprika und Chilis, Gurken und Kürbisse und Kräuter sind nun getopft und so können wir passend zu unserem Jungpflanzentag am 1.Mai mit dem Verkauf von Tomatenjungpflanzen beginnen.
61 verschieden alte Tomatensorten haben wir dieses Jahr angezogen und freuen uns wieder auf ein buntes und vielfältiges Tomatenjahr.
Die Chilis und Paprika sind noch ein bisschen zögerlich im Wachstum, bis jetzt haben sie sich aber immer irgend wann dann doch noch berappelt.
Ab nächster Woche wollen wir auch mit dem Versand unserer Jungpflanzen beginnen. Inzwischen vertreiben wir unsere Tomatenjungpflanzen quer durch Deutschland, von Sylt bis ins tiefste Allgäu, von Frankfurt/Oder bis Aachen. Die meisten Jungpflanzen gehen jedoch nach Baden-Württemberg und Bayern.
Es ist für uns immer eine sehr intensive Zeit, nicht nur weil wir nun auf eine Gärtnermannschaft von 13 Leuten angewachsen sind, sondern auch weil wir regional und lokal so viel Zuspruch bekommen, wie sonst fast nie. Viele müncheberger Kleingärtner, die sonst keinen Bezug zu ökologischem Landbau haben, kaufen nun schon seit Jahren ihre Tomaten bei uns und das freut uns natürlich sehr.

Seit dieser Woche versuchen wir uns auch in einer neuen Vermarktungsform, einer Art virtuellem Markt, der Food Assembly in der Arminius Markthalle. Alle Verkäufe finden über die Internetplattform von Food Assembly statt. Der Kunde und der Bauer treffen sich dann nur kurz, Dienstag Abend von 18.00 – 20.00Uhr um die vorher gekaufte Ware zu übergeben, bzw. entgegen zu nehmen.
Der Vorteil für die Kunden ist, er weiß was er bekommt und von wem und kann während der Assembly Zeiten auch noch kurz mit dem Bauern reden.
Der Vorteil für uns ist, alles Gemüse was wir mitnehmen ist verkauft und die Marktzeiten sind sehr kurz.
Mal schauen, ob dies für uns eine weitere Vermarktungsmöglichkeit sein könnte.

Wir möchten Sie hier nochmals zu unserem Jungpflanzentag am 1.Mai, von 11.00 – 17.00 Uhr einladen
und wünschen Ihnen ein schönes Wochenende

Grüße aus der Gärtnerei Apfeltraum und vom Marktteam

April 23, 2015Permalink

17. April 2015

Liebe LeserInnen,

nach langem Warten sind nun doch einige Kulturen erntereif geworden.
Diese Woche können wir ein sehr breites Kräutersortiment anbieten.
Neben Petersilie, Schnittlauch, Dill, Koriander, Kerbel, Sauerampfer und Schnittknoblauch haben wir diese Woche für die Smoothyfans Gerstengras im Angebot.
Daneben konnten wir diese Woche mit der Ernte der ersten Salate und Radieschen beginnen und weiterhin Lauchzwiebeln, Spinat, Mangold, Postelein und Rauke ernten.
Eine unserer Spezialitäten im Frühjahr sind ja immer unsere Asia-Salat-Variationen. Die verschieden scharfen, kohlig-senfigen Blätter, dekorieren nicht nur sehr schön, sondern geben vielen Salaten eine ganz eigene Würze.
Als Extra haben wir diese Woche auch einen Salat aus Postelein, Rauke und Asia-Salat gemischt.

Neben den ganzen Frühjahrskulturen, füllt sich das Gewächshaus inzwischen mit den vielen verschiedenen Tomatenjungpflanzen.
Bei den Topfkräutern sind schon einige groß genug, um in den Verkauf zu kommen. Petersilie im Topf muss jedoch noch eine Woche im kuscheligen Gewächshaus wachsen.

Viele Vorbereitungen laufen schon im Hinblick auf den Jungpflanzentag am 1.Mai, an dem neben dem Verkauf von Tomaten- und Gemüsejungpflanzen, auch Büsche und Bäume, Salatkartoffeln und Saatgut angeboten werden.
Neben Kaffee und Kuchen wird es einen kleinen Grillstand geben und Anita Henze, von Flämingherzen, wird deftige Waffeln und Suppen anbieten.
Damit es noch ein bisschen gemütlicher wird, haben wir das Glück, dieses Jahr auch Live Musik dabei zu haben.

Wir wünschen ein schönes, frühlingshaftes Wochenende
Grüße aus der Gärtnerei Apfeltraum und vom Marktteam

April 16, 2015Permalink

9. Mai 2014

Liebe LeserInnen,

Nach einem sehr erfolgreichen Jungpflanzentag am 1. Mai und dem Pflanzenmarkt in der Markthalle Neun, letzten Samstag, konnten wir uns diese Woche voll und ganz auf unseren Versand konzentrieren und viele Pakete mit Jungpflanzen quer durch Deutschland schicken.
Die ersten Gewächshausschiffe sind nun auch schon mit Tomaten, Paprika und Gurken bepflanzt und im Freiland haben wir neben Möhren auch Pastinaken, Wurzelpetersilie, Rote Bete und Buschbohnen gesät.
Die ersten Freilandradieschen sind nun auch schon erntefertig. Die Freilandsalate brauchen jedoch ca. noch weitere 2 Wochen.

Neben all dem Jungpflanzentrubel haben wir begonnen, bzw. hat der Elektriker begonnen, die Photovoltaik-Anlage zu montieren. Noch wird es einige Tage brauchen, bis sie angeschlossen ist und Sonnenlicht in Strom umwandeln kann, doch freuen wir uns jetzt schon, dass wir es endlich geschafft haben, eigenen Strom zu erzeugen – und das mit Hilfe von einigen Kunden. Vielen Dank.
Noch ist es weiterhin möglich sich mit 500.-€ Darlehen an der Finanzierung der Photovoltaik Anlage zu beteiligen und dann Waren Gutscheine im Wert von 600.-€ zu erhalten (Anschreiben und Darlehensvertrag).

Nun wünschen wir Ihnen noch ein erholsames Wochenende und einen erfreulichen Markteinkauf
Grüße aus der Gärtnerei Apfeltraum und vom Marktteam

May 8, 2014Permalink

24. April 2014

Liebe LeserInnen,

unsere Tomatenjungpflanzen sind groß genug und so haben wir diese Woche mit dem Jungpflanzenverkauf begonnen.
Auf den Märkten werden wir eine kleine Auswahl verschiedener Tomaten anbieten, z.B.

Ruthje, eine sehr leckere Tomate mit normal großen Früchten
Zuckertraube ist eine rote Cocktailtomate, die ihrem Namen gerecht wird
Berner Rose, eine der besten kleinfrüchtigen Fleischtomaten
Ochsenherz, eine Fleischtomaten-Spezialität
San Marzano, der Klassiker der Flaschentomaten, die Soßentomate
Rote Murmel, eine sehr beliebte Wildtomate, sehr wüchsig und krautfäuleresistent

Wenn Sie auf dem Markt die passende Sorte nicht finden oder wir schon ausverkauft sein sollten, nehmen wir gerne auch Bestellungen entgegen, oder Sie besuchen uns nächste Woche bei unserem Jungpflanzentag am 1.Mai von 11.00 – 17.00Uhr. Dort werden wir die volle Auswahl an über 60 verschiedene Tomatensorten, Paprika-, Chili- und Gemüsejungpflanzen, Saatgut und Saatkartoffeln anbieten. Daneben wird Mathias Bartsch mit seinen Sträuchern und Bäumen anwesend sein und Kirsten Hänsel eigenes Apfeltraum Frischfleisch von einem Jungbullen verkaufen. Im Angebot werden u. a. sein: natürlich die Edelteile (in begrenzter Menge!) wie Filet, Falsches Filet, Tafelspitz, Bürgermeisterstück, aber auch Braten, Rouladen, Hüftsteak, Rumpsteak, Gulasch, Hackfleisch, Beinscheibe, Suppenfleisch.
Das Fleisch wird in haushaltsüblichen Portionen vakuumiert angeboten.

Daneben wird es Kaffee und Kuchen, Bier und Lehmofenpizza geben.

Viel Spaß beim Gärtnern,
Grüße aus der Gärtnerei Apfeltraum und vom Marktteam

April 24, 2014Permalink

10. April 2013

Liebe LeserInnen,

das Frühjahr kommt mit rasendem Tempo.
Wir können uns nicht erinnern schon so früh den Raps blühen gesehen zu haben.
Aber auch bei den Gemüsekulturen sind wir sehr früh dran.
Neben Salaten konnten wir diese Woche neu mit Spinat, Rucola, vielen verschiedenen Kräutern und Asia-Salaten mit der Ernte beginnen.
Dazu können wir ab dieser Woche auch Dill, Koriander, Kerbel, Petersilie, Borretsch und Kapuzierkresse im Topf anbieten.
Weitere neue Frühjahresgrüße sind, Rhabarber, Weißer und Grüner Spargel und Mispeln aus Spanien.

In der Gärtnerei ist nun Jungpflanzen Hochsaison. Alles muss nun gleichzeitig geschafft werden. Die schon ein bisschen älteren Tomaten und Paprika müssen getopft, die jüngeren noch pikiert werden. Der Anzuchtbereich platzt aus allen Nähten. Jeden Morgen ist erst einmal umschichten angesagt. Größere Pflanzen müssen aus dem wärmeren Anzuchtbereich in das ein wenig kühlere Gewächshaus gestellt werden. Andere müssen Platz für Neuaussaaten machen.

Nach Ostern wollen wir mit unserem Jungpflanzenversand anfangen und zum 1.Mai sollen alle Kulturen eine optimale Verkaufsgröße haben.
Neben den Jungpflanzen im Gewächshaus, erwartet Sie dieses Jahr am 1.Mai, unserem Jungpflanzentag, Mathias Bartsch mit Sträuchern und Bäumen, ein Marktstand mit Obst und Gemüse, ein Kaffee- und Kuchenstand, leckere Pizza aus einem Lehmofen, eine Frischfleischtheke und eine Käsetheke mit Schafkäse vom Pimpinelle Hof.

Wir freuen uns auf eine weitere, schöne Frühjahreszeit
Grüße aus der Gärtnerei Apfeltraum und vom Marktteam

April 10, 2014Permalink