17. April 2015

Liebe LeserInnen,

nach langem Warten sind nun doch einige Kulturen erntereif geworden.
Diese Woche können wir ein sehr breites Kräutersortiment anbieten.
Neben Petersilie, Schnittlauch, Dill, Koriander, Kerbel, Sauerampfer und Schnittknoblauch haben wir diese Woche für die Smoothyfans Gerstengras im Angebot.
Daneben konnten wir diese Woche mit der Ernte der ersten Salate und Radieschen beginnen und weiterhin Lauchzwiebeln, Spinat, Mangold, Postelein und Rauke ernten.
Eine unserer Spezialitäten im Frühjahr sind ja immer unsere Asia-Salat-Variationen. Die verschieden scharfen, kohlig-senfigen Blätter, dekorieren nicht nur sehr schön, sondern geben vielen Salaten eine ganz eigene Würze.
Als Extra haben wir diese Woche auch einen Salat aus Postelein, Rauke und Asia-Salat gemischt.

Neben den ganzen Frühjahrskulturen, füllt sich das Gewächshaus inzwischen mit den vielen verschiedenen Tomatenjungpflanzen.
Bei den Topfkräutern sind schon einige groß genug, um in den Verkauf zu kommen. Petersilie im Topf muss jedoch noch eine Woche im kuscheligen Gewächshaus wachsen.

Viele Vorbereitungen laufen schon im Hinblick auf den Jungpflanzentag am 1.Mai, an dem neben dem Verkauf von Tomaten- und Gemüsejungpflanzen, auch Büsche und Bäume, Salatkartoffeln und Saatgut angeboten werden.
Neben Kaffee und Kuchen wird es einen kleinen Grillstand geben und Anita Henze, von Flämingherzen, wird deftige Waffeln und Suppen anbieten.
Damit es noch ein bisschen gemütlicher wird, haben wir das Glück, dieses Jahr auch Live Musik dabei zu haben.

Wir wünschen ein schönes, frühlingshaftes Wochenende
Grüße aus der Gärtnerei Apfeltraum und vom Marktteam

April 16, 2015Permalink

27. März 2015

Liebe LeserInnen,

das schöne Wetter der letzten Tage hat zu einem deutlichen Wachstumsschub geführt und so konnten wir anfangen Spinat, Lauchzwiebeln und Rucola zu ernten.
Daneben werden wir diese Woche auch die ersten Topfkräuter anbieten.
Neben Kerbel, Kapuzinerkresse und Borretsch, haben wir dieses Jahr auch einen Topf mit einer bunten Asia-Salat Mischung, für einen mehrfachen Schnitt, im Angebot.
Da seit letztem Jahr der Borretsch in Verruf geraten ist, bieten wir ihn dieses Jahr nur als tolle Insekten-, und Gartenpflanze, an.
Das Problem sind die Pyrrolizidin-Alkaloide, sekundäre Pflanzeninhaltsstoffe, die bestimmte Pflanzen bilden, um Fraßfeide abzuschrecken. Das Jakobskreuzkraut war bis jetzt die bekannteste PA-haltige Pflanze. Verunreinigtes Heu kann bei Tieren tödliche Leberfunktionsschäden hervorrufen.
Durch das Bundesamt für Risikobewertung gibt es eine Empfehlung für eine maximale Tageszufuhr, die durch Beimischung von Borretschblättern in den Salat oder der Grünen Sauce, um ein vielfaches überschritten wird.
Gleichzeitig wurde schon immer Borretsch gegessen und gehört seit eh und je als Kraut zu der Grünen Sauce.
Da durch die Presse viel Verunsicherung gestreut wird, haben wir uns entschlossen, dieses Jahr auf den Anbau von Borretsch Bunden zu verzichten und Borretsch nur als Topfkultur anzubieten, sodass jeder der möchte, weiterhin in den Genuss von Borretsch kommt und obendrein ist Boretsch eine sehr wertvolle Pflanze für unsere Insektenwelt.

Auch für unsere Insektenwelt, aber auch für eine Gliederung in der Landschaft, Unterschlupf für Vögel und Kleintieren, haben wir letzten Sonntag, in einer Gemeinschafts-Aktion knapp 200m Hecke gepflanzt.
Eine tolle Aktion und 250 Büsche und Bäume mehr in unserer Umgebung
An alle externen Helfer einen herzliche Dank.

Ein schönes Wochenende wünscht die Gärtnerei Apfeltraum und das Marktteam

March 26, 2015Permalink