6. März 2015

Liebe LeserInnen,

es frühlingt bei uns im Gewächshaus.
Neben Salaten und Kohlrabi haben wir diese Woche noch Petersilie gepflanzt, Radieschen und Rucola ausgesät und in der Anzucht begonnen, die vielen verschiedenen Paprika und Chilis zu pikieren.
Für die Gewächshäuser hat die Sonne schon richtig kraft und erwärmt die Häuser auf fast 20°C.

Auf dem Freiland wiederum passiert noch nicht viel. Im Freien ist es noch recht frisch und nun, durch die letzten Tage und die immer wieder recht starken Schauer, zu nass.

Bis es jedoch zu einer Ernte kommen kann, werden noch 4-6 Wochen vergehen. Bis dahin sind wir bei Kräutern und Salaten weiterhin auf Südeuropa angewiesen.
Bei den Blutorangen startet nun die letzte Sorte “Sanguinello” und löst die “Moro” ab.
Bei den Artischocken wechseln wir auf die fleischige Sorte “Romanesco”

Um den Durst nach etwas Frischem ein bisschen zu stillen, werden wir ab dieser Woche Rucola aus Italien anbieten und das Kohlsortiment mit Chinakohl, aus Italien, erweitern.

Wir wünschen allen ein angenehmes Vorfrühlings-Wochenende,
Grüße aus der Gärtnerei Apfeltraum vom Marktteam

March 5, 2015Permalink