24. April 2015

Liebe LeserInnen,

fast alle Tomaten, Paprika und Chilis, Gurken und Kürbisse und Kräuter sind nun getopft und so können wir passend zu unserem Jungpflanzentag am 1.Mai mit dem Verkauf von Tomatenjungpflanzen beginnen.
61 verschieden alte Tomatensorten haben wir dieses Jahr angezogen und freuen uns wieder auf ein buntes und vielfältiges Tomatenjahr.
Die Chilis und Paprika sind noch ein bisschen zögerlich im Wachstum, bis jetzt haben sie sich aber immer irgend wann dann doch noch berappelt.
Ab nächster Woche wollen wir auch mit dem Versand unserer Jungpflanzen beginnen. Inzwischen vertreiben wir unsere Tomatenjungpflanzen quer durch Deutschland, von Sylt bis ins tiefste Allgäu, von Frankfurt/Oder bis Aachen. Die meisten Jungpflanzen gehen jedoch nach Baden-Württemberg und Bayern.
Es ist für uns immer eine sehr intensive Zeit, nicht nur weil wir nun auf eine Gärtnermannschaft von 13 Leuten angewachsen sind, sondern auch weil wir regional und lokal so viel Zuspruch bekommen, wie sonst fast nie. Viele müncheberger Kleingärtner, die sonst keinen Bezug zu ökologischem Landbau haben, kaufen nun schon seit Jahren ihre Tomaten bei uns und das freut uns natürlich sehr.

Seit dieser Woche versuchen wir uns auch in einer neuen Vermarktungsform, einer Art virtuellem Markt, der Food Assembly in der Arminius Markthalle. Alle Verkäufe finden über die Internetplattform von Food Assembly statt. Der Kunde und der Bauer treffen sich dann nur kurz, Dienstag Abend von 18.00 – 20.00Uhr um die vorher gekaufte Ware zu übergeben, bzw. entgegen zu nehmen.
Der Vorteil für die Kunden ist, er weiß was er bekommt und von wem und kann während der Assembly Zeiten auch noch kurz mit dem Bauern reden.
Der Vorteil für uns ist, alles Gemüse was wir mitnehmen ist verkauft und die Marktzeiten sind sehr kurz.
Mal schauen, ob dies für uns eine weitere Vermarktungsmöglichkeit sein könnte.

Wir möchten Sie hier nochmals zu unserem Jungpflanzentag am 1.Mai, von 11.00 – 17.00 Uhr einladen
und wünschen Ihnen ein schönes Wochenende

Grüße aus der Gärtnerei Apfeltraum und vom Marktteam

April 23, 2015Permalink